Post Tagged with: "Politik"

Brasilien: Zwischen Ordnung und Fortschritt

Brasilien: Zwischen Ordnung und Fortschritt

Brasilien gehörte die Zukunft. Die Wirtschaft florierte, die Armut nahm ab, so lesen sich die 2000er-Jahre. Doch dann kamen die Krise, die Amtsenthebung Dilma Rousseffs. Ihr Nachfolger Michel Temer hat vergangenen Herbst einen liberal-konservativen Kurs eingeschlagen. Die meisten seiner ausschließlich weißen, männlichen Minister sind in Korruptionsskandale verstrickt, Temer selbst auch. […]

Weiterlesen

Ausgespielt: Olympia in Rios Favelas

Ausgespielt: Olympia in Rios Favelas

In Rio ist wieder Ruhe eingekehrt. Die meisten Athleten, Journalisten und Touristen haben die Stadt kurz nach den Olympischen Spielen verlassen. Maria da Penha und ihre Familie bleiben. Aber in ihrem Umfeld ist nichts mehr, wie es einmal war. Die 51-Jährige steht am Zaun, der die Vila Autódromo vom Olympiapark […]

Weiterlesen

Das Erbe der Spiele

Das Erbe der Spiele

Ihr Haus war ein Lebenswerk. Alles haben Natália und ihre Eltern von Hand gebaut. Heute parken Busse des Komitees Rio 2016 auf dem ehemaligen Grundstück der Silvas. Über einen Zaun schauen sie auf die glänzende Fensterfront des Medienzentrums im Olympiapark Barra. Die Stadt Rio de Janeiro hat mit allen Mitteln […]

Weiterlesen

Die Krise als Chance?

Die Krise als Chance?

Dutzende Menschen spazieren an diesem Abend die Avenida Embaixador Abelardo Bueno entlang. Die meisten tragen gelbe T-Shirts mit der Aufschrift „Rio 2016“. Das Helferheer des Organisationskomitees hat seine Tagesschicht im Olympiapark beendet, dem Herzstück der Spiele in Barra da Tijuca. Es ist 20 Uhr, die Sonne ist vor zweieinhalb Stunden […]

Weiterlesen

Die Urbanisierung der Favelas in Rio – ein uneinlösbares Versprechen?

Die Urbanisierung der Favelas in Rio – ein uneinlösbares Versprechen?

Im Vorfeld sportlicher Großveranstaltungen werden oft ganze Stadtteile umstrukturiert: Sportarenen werden gebaut, alte Gebäude werden abgerissen. Vor den Olympischen Spielen im August 2016 in Rio sollten alte Problemviertel besser an die Stadt angeschlossen werden. Der Urbanist Orlando Alves dos Santos Junior spricht über den Stand der Dinge zum Beginn der […]

Weiterlesen

Chaos acht Wochen vor Olympia-Start in Rio

Chaos acht Wochen vor Olympia-Start in Rio

Rios Bürgermeister Eduardo Paes ist frustriert. Kein Wunder: Seit Jahren fiebert er auf die Olympischen Spiele in seiner Stadt hin. Und jetzt, acht Wochen vor Beginn, nichts als Chaos: Wissenschaftler machen Panik wegen Zika, die Interimsregierung demontiert sich selbst, die neu eröffnete Tram bleibt am ersten Tag stehen. Ach ja, […]

Weiterlesen

Eine Horde bewaffneter Männer über ihr

Eine Horde bewaffneter Männer über ihr

Die Gruppenvergewaltigung einer Minderjährigen in Rio de Janeiro schockiert Brasilien: 33 Männer haben am vergangenen Wochenende in einer Favela im Osten von Rio de Janeiro eine 16-Jährige missbraucht, sich dabei gefilmt und die Aufnahme auf Twitter gepostet. In dem knapp 40-sekündigen Video soll nicht nur das offensichtlich betäubte, nackte und blutende […]

Weiterlesen

Wieso Wörter wie „Flüchtlingswelle“ problematisch sein können

Wieso Wörter wie „Flüchtlingswelle“ problematisch sein können

Wie beschreibt man das, was derzeit an den Grenzen zu Europa geschieht? Wörter wie „Flüchtlingsströme“, „Flüchtlingswelle“ oder „Flut an Flüchtlingen“ sind so sehr Bestandteil des Vokabulars der täglichen Nachrichten geworden, dass häufig vernachlässigt wird, wie problematisch sie sind. Der Grund liegt in der Sprache selbst: Sie ist mehr als eine […]

Weiterlesen

Bürgermeisterwahl in Hirschberg

Bürgermeisterwahl in Hirschberg

Das Ergebnis übertrifft alle Erwartungen: 40,2 Prozent der Wahlberechtigten haben gestern ihre Stimmen abgegeben, 97,9 Prozent davon für Manuel Just. Die 40, die hatte er sich als Ziel gesetzt. Zuletzt hat er aber selbst nicht mehr daran geglaubt, dieses zu erreichen. Umso mehr strahlt er, als er gestern Abend um […]

Weiterlesen